Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit des Fonds: Velten Strategie Deutschland

Wir sichern die Nachhaltigkeit der Investition durch eine regelbasierte Analyse. Wir achten dabei auf Faktoren wie Stabilität des Gewinns, langfristiges Wachstum und Kursstärke. Unternehmen mit übertriebener Bewertung werden ausgeschlossen. Die Einschätzung ist nicht subjektiv, sondern wird an rein objektiven Zahlen gemessen.

Unternehmen, die nach allgemeiner Auffassung im Bereich ESG negativ auffallen, weisen in der Regel keine überdurchschnittliche wachsende Geschäftszahlen oder Kursnotierungen auf, - die für uns Grundlage eines Investments sind. Wir hatten niemals Anteile an VW oder Deutsche Bank, sondern investieren in nachhaltig innovative Unternehmen.

Unser gesamtes Fondskonzept ist nachhaltig, weil versteckte Risiken ausgeschlossen sind und (unter Verzicht auf Derivate und Wertpapierleihen) ausschließlich direkt in deutsche Unternehmen investiert wird. Selbst größere Verwerfungen an den Finanzmärkten ändern nichts an dem Besitz langfristig produktiven Kapitalvermögens.

Das Vermögen der Investoren ist generell unabhängig von der Solvenz oder Fortführung aller Gesellschaften, die mit der Bereitstellung es Fonds zu tun haben. Als Sondervermögen ist es rechtlich geschützt.

Das Ergebnis der Velten Strategie Deutschland ist aufgrund der Computeralgorithmen personenunabhängig. Das Aktienauswahlsystem kann daher unabhängig von etwaigen Personalwechseln eins zu eins und zeitlich unbeschränkt fortgeführt werden.

Nachhaltigkeit der Firma: Velten Asset Management GmbH

Durch unser Unternehmen entsteht nur ein Minimum an Plastik und CO2. Das liegt daran, dass wir weit überwiegend digital forschen und kommunizieren. Wir reisen nicht zu Gesprächen mit Ziel-Unternehmen, produzieren kaum gedrucktes Werbematerial, haben keinen Fahrzeugpark und verzichten grundsätzlich auf Inlandsflüge. Unser Platzbedarf ist gering und kann sich auf zwei Räume mit Computern beschränken, weil wir als Forschungsboutique mit Partnern zusammenarbeiten und unser Vermögen im Know How besteht.

Die Velten Asset Management GmbH unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin), zahlt in Deutschland Steuern und verfügt über keinen Sitz im Ausland.

Sämtliche unserer Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern sind auf Langfristigkeit und beidseitigem Nutzen ausgerichtet. Großen Wert legen wir auf Ehrlichkeit und Wertschätzung allen Menschen gegenüber. Gründer und Geschäftsführer Robert Velten steht dafür mit seinem Namen.